Sibylle Moll

  • Geboren 1971
  • Seit 1992 bei Atrio Leonberg
  • In der Arbeitsgruppe KreativWerk seit 2012

Ein Spiel aus hunderten von Fäden, Formen und Farben

Dreidimensionale Objekte aus Stoff, Acrylfarbe und bunter Wolle: Das sind die Werke von Sibylle Moll. Durch die Überlagerung von hunderten Fäden und den sich dadurch zusammenziehenden Stoff entsteht ein Spiel aus Form und Farbe, aus Licht und Schatten.
Diesen Effekt erwirkt die Künstlerin durch die selbst entwickelte Technik, die sie für Ihre Nähkunst benutzt. Mit Acrylfarbe werden Flächen und Formen auf Stoff gemalt, welcher sich dadurch verhärtet. Diese Formen werden dann mit Wolle umnäht, sodass sich der Stoff rafft und eine interessante Strukturen bildet.

Werke

Ausstellungen

2021
“Wundertüte” Galerie Forum Türk Nürtingen

2020
”16 Positionen der Art Brut” im Kunstbezirk Stuttgart

2019
Kulturnacht Hemmingen
LaKuNa 13, Stadtkirche Leonberg

2018
„Kunstvoll Ankommen“ 50 Jahre Atrio – Haus Atrio
„12 Positionen von Art Brut “ Kunstbezirk
„Schau mal“, Museum für Outsiderkunst Schleswig

2017
„Komm in die Gänge!“, Landratsamt Böblingen
LaKuNa 12 – Lange Kunstnacht, Stadtkirche Leonberg 

2016
„1 +7 = ACHTung Kunst!“, Gemeinschaftsausstellung mit der Künstlerin Steffi R. Cramer  in der Volksbank Leonberg
„In Bewegung“ Kunstforum Renningen
LaKuNa 11  – Lange Kunst Nacht, Stadtmuseum Leonberg

2015
„Kollegen“, Gemeinschaftsausstellung mit dem Künstler Hans Mendler in der Galerie Meinlschmidt FineArt Balingen
LaKuNa 10 – Lange Kunst Nacht, Stadtmuseum Leonberg

2014
LaKuNa 9 – Lange Kunst Nacht , Stadtmuseum Leonberg

2013
„Ansichten“ Ausstellung im Landratsamt Böblingen
„Vielfalt – die andere Kunst“ Ausstellung im KreativWerk Höfingen
„Andere Welten – andere Ansichten“ Ausstellung im Café B21 Leonberg

2012
Eröffnungsausstellung des KreativWerk Höfingen

Preise

2017
Lothar Späth Anerkennungpreis für das Werk „Zauberei“