Hartmut Köppen

  • Geboren 1945
  • Verstorben 2019
  • Von 1995 bis 2012 bei Atrio Leonberg
  • In der Arbeitsgruppe KreativWerk von 2012 bis 2019
Segelboote

Seine einmalige Tupf-Technik bleibt unvergessen

Hartmut Köppen malte umfangreiche Landschaften auf Papier. Seine Werke zeigen uns die Landschaften aus der Vogelperspektive. Das verschafft uns einen Weitblick auf die erschlossene Welt im Bild. Durch seine Liebe zum Detail entstanden ausführliche Darstellungen von Landschaften und Orten, die teilweise aus der Erinnerung stammen und durch die eigene Vorstellung erweitert wurden. Seine einmalige Tupf-Technik erschuf schöne Farbtöne und dichte Flächen.

Werke

Ausstellungen

2020
”16 Positionen der Art Brut” im Kunstbezirk Stuttgart

2019
LaKuNa 13, Stadtkirche Leonberg
Leonale X, Galerieverein Leonberg, Kabinett
Kulturnacht Hemmingen

2018

„12 Positionen von Art Brut “, Kunstbezirk
„Schau mal“, Museum für Outsiderkunst Schleswig
„Ankommen“, Haus Atrio Leonberg

2017
„Leonale, Galerieverein Leonberg“
„Komm in die Gänge!“, Landratsamt Böblingen

2016
„Begegnungen – Mensch wer bist du?“, Evang. Gemeindehaus Höfingen
„1 +7 = ACHTung Kunst!“, Gemeinschaftsausstellung mit der Künstlerin Steffi R. Cramer in der Volksbank Leonberg
Werksmitarbeiterausstellung, Porsche Weissach

2015
„Kollegen“, Gemeinschaftsausstellung mit dem Künstler Hans Mendler in der Galerie Meinlschmidt FineArt Balingen
LaKuNa 10 – Lange Kunstnacht, Haus der Begegnung Leonberg

2014
LaKuNa 9 – Lange Kunstnacht , Stadtmuseum Leonberg

2013
„Ansichten“ , Landratsamt Böblingen
„Vielfalt – die andere Kunst“ , KreativWerk Höfingen
„Andere Welten – andere Ansichten“ , Café B21 Leonberg

2012
Eröffnungsausstellung des KreativWerk Höfingen

2011
Teilnahme am Internationalen Kunstkongress für Menschen mit und ohne Handicap in Ljubljana / Slowenien

2006
Schäuffele OHG-Gerlingen

2003
Kreissparkasse Höfingen
Glasperlenspiel Asperg

2002
Krankenhaus Leonberg
IHK Ludwigsburg

2001
Mineraltherme Böblingen
Kreissparkasse Leonberg
Heimatmuseum Höfingen

2000
Schilderstelle Höfingen
Kloster Denkendorf